Repair-Café Kalt spendet an Wildvogelstation

Repair-Café Kalt spendet an Wildvogelstation

Das 2015 gegründete Repair-Café (RC) in Kalt ist einzigartig auf dem Maifeld.

Aber genauso besonders ist die Wildvogelstation Kirchwald.
Während das RC Dinge repariert um sie vor dem Wegwerfen zu bewahren, retten die Ehrenamtlichen in Kirchwald verletzte Wildvögel und Igel vor dem sicheren Tod.

Anlass genug, die selbst in existentielle Not geratene Station zu unterstützen und die eigenen Spenden weiter zu geben. Am 16. Juni übergaben Daniel Schreurs und Andreas Kirchgässner 800 Euro an Stationsleiterin Frau Dr. Miriam Thavarajah.

v.l.r.: Stationsleiterin Dr. Miriam Thavarajah mit Spendendose, Andreas, Daniel, Foto:Privat

Die Kommentare sind geschlossen.