Info seitens Kirchenförderverein Heute um 21 Uhr

Info seitens Kirchenförderverein Heute um 21 Uhr

Heute um 21 Uhr Glockengeläut zum weltweiten Rosenkranzgebet

Papst Franziskus ruft für heute (Donnerstag) Abend um 21 Uhr weltweit zum Gebet des Rosenkranzes zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf. Unser Bischof Rudolf Voderholzer bittet alle Gläubigen des Bistums, sich diesem Aufruf des Papstes anzuschließen und heute abend zuhause den lichtreichen Rosenkranz zu beten. Alle Kirchen der Diözese läuten zum selben Zeitpunkt für fünf Minuten die Glocken.

Die lichtreichen Geheimnisse des Rosenkranzes über das Wirken Jesu:

1 … Jesus, der von Johannes getauft worden ist
2 … Jesus, der sich bei der Hochzeit in Kana geoffenbart hat
3 … Jesus, der uns das Reich Gottes verkündet hat
4 … Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist
5 … Jesus, der uns die Eucharistie geschenkt hat

Die Kommentare sind geschlossen.