Rückblick St. Martin in Kalt

Rückblick St. Martin in Kalt

St. Martin ritt – aber nicht durch Schnee und Wind, sondern eher bei frühlingshaften Temperaturen durch unser Dorf. Begleitet durch die Stadtkapelle Münstermaifeld zogen die kleinen Laternenträger singend ans Martinsfeuer und später in die Schützenhalle, wo es erst den ersehnten Brezel und dann traditionell Deppekooche gab.

Vielen Dank für einen sehr schönen Martinsabend an die Schützengilde, die Feuerwehr, die Stadtkapelle und natürlich an unseren berittenen St. Martin Michael Nilles und seiner Frau Anna-Lena.

Michael Reuschler 1. Beigeordneter

Die Kommentare sind geschloßen.